.

.

KATALOGE

Eingebunden werden können diese Kataloge: 

VLB VLB Online, VLB DVD, Schulbuch, SBZ, VLB Archiv
Libri Libri, Libri.Digital
KNV KNV, Baker & Taylor, Gardners, KNV Besorgungsdatenbank
Umbreit Umbreit, Fremdsprachige DB, Nonbooks, Noten, eBooks, DVD
Könemann
ZVAB / ABEBooks
Antiquarischer Buchservice
Momo Bestellservice von MohrMorawa
AVA, LDS/LBS und Galileo für die Schweiz 
Oktobooks für Österreich 
hauseigener Katalog

Die Reihenfolge der Datenbanken in der Katalogleiste kann individuell pro Arbeitsplatz angepasst werden. Passive konfigurierte Datenquellen können einfach verwendet werden.

  

EBOOKS

eBooks können Sie über die Datenbanken KNV, Umbreit und Libri.Digital für Ihre Kunden kaufen; für die Schweiz beim SBZ. Der Download des eBooks kann direkt bei Ihnen auf das Speichermedium Ihres Kunden erfolgen. Gleichzeitig können Sie den Download-Link per E-Mail an Ihren Kunden versenden.

  

VERFÜGBARKEITSANFRAGE (OLA) 

Die aktuelle Verfügbarkeit eines Titels kann bei allen hinterlegten Auslieferungen abgefragt werden. Momentan ist dies bei Anabel, AVA, BLC, Hain, KNV, Koenemann, LDS/LBS, Libri, MohrMorawa, MoMoBestellservice, Nordbuch, OLF, sbzonline, Umbreit und VVA möglich.

 

 

BESTELLUNG

Bei der Bestellung aus einer Datenbank heraus öffnet sich – je nach Konfiguration - ein Bestellfenster in bibWIN:

 

Für die Bestellübermittlung stehen verschiedene Bestellschnittstellen bereit: NON/CUS, DDE, COM und Zwischenablage.

 

WARENWIRTSCHAFT / LAGERSCHNITTSTELLE

Die gängigsten Lagerschnittstellen ermöglichen per DDE oder COM einen reibungslosen Betrieb mit Ihrer Warenwirtschafts-Software. Sie ermöglichen es, Informationen aus ihrer Datenbank zu erhalten und diese während der Bibliographie anzuzeigen; z.B. Ihren Lagerbestand, die Anzahl der nachbestellten Exemplare und Ihren Hauspreis.

 

AUSGABEN

Titelinformationen können auf verschiedene Weise gedruckt und mit HTML-Befehlen formatiert werden. 

Mit der Export- Funktion können die Titelinformationen in eine Datei oder in die Zwischenablage exportiert werden. Dabei werden die Formate delimited Tab, delimited Pipe und labeled Format unterstützt. Von der Zwischenablage können die Daten z.B. in ein Mail oder ein Worddokument eingefügt werden.